CorINNA


Corinna Trichtl - CorryInna


CORINNA TRICHTL geboren in Kärnten, aufgewachsen eben dort im Bauerndorf, zwischen den Bergen eingesperrt, die Gedanken immer weit über die Berge hinaus, 2008 im Burgenland in der Ebene mit Weitblick, dem Horizont ganz nah. Arbeitet als Lehrerin, Deutsch und Kunst.

Seit 2021: „kids4art“ Kunstschule für Kinder und Jugendliche 6 – 18 Jahre in Eisenstadt. Die Kunstförderung für die Jüngsten sind ihre Herzensangelegenheit.

 

Ihre Malerei: im schöpferischen Prozess ganz nah dem Unterbewussten, versteckt ihre Wahrheit – in ihren Werken lässt sie die Emotionen für jeden offen. Sie liebt die Gedankenfreiheit, die sie über ihre Bilder zum Ausdruck bringen kann. Farbe: Magenta! Magenta, vereint rote und violette Farbtöne. Dieser Farbton wird mit starken Emotionen wie einer feurigen Leidenschaft in Verbindung gebracht, aber auch mit dem Gefühl der Selbstreflexion, das mit der ruhigen Energie des Violett verbunden ist. Sie inspiriert die Künstlerin zu Geduld, Akzeptanz und Freundlichkeit. Magenta und CorryInna sind in einer Energiesymbiose mit der Realität. Sie bezeichnet ihre Bilder als magischer Realismus – stetig in Entwicklung, im Prozess und neugierig auf Neues.

Technik: Acryl/Öl auf Leinwand

Ihr Atelier befindet sich im Haus der Begegnung in Eisenstadt (Eingang Propstengasse)

www.corinna-trichtl.at

www.kids4art.at

CORINNA TRICHTL 

 Autorin seit 2019

2019: "Endlich weniger" (BoD Verlag)

2020: "Endlich lustiger" (BoD Verlag)

2021: "Aufwachen" Band 1 (BoD Verlag)

2021: "AVE Isidor" (BoD Verlag)